Dampfbügeleisen Vor- und Nachteile

Vor und Nachteile eines Dampfbügeleisens

Viele, gerade Männer empfinden Bügeln als eine Tortur und überlassen die Bügelarbeit entweder einer Kleiderreinigung, einer Haushaltshilfe, Ihrer Mutter oder der Frau. Und auch für Frauen war das Bügeln nicht immer Akt der Freude.

Die wichtigsten Funktionen eines Dampfbügeleisens

Eines der wichtigsten Elemente eines Bügeleisens ist die sogenannte Bügelsohle, auch beim Dampfbügeleisen spielt Sie daher eine wichtige Rolle. Die Bügelsohle ist meist aus Edelstahl gefertigt sowie mit einer weiteren Beschichtung zum Schutz überzogen. Beim Bügeln werden hohe Temperaturen erzeugt, die die Sohle aushalten muss und das über Jahre hinweg ist das aber keine Selbstverständlichkeit, Anders als beim Bügeleisen, ist die Sohle beim Dampfbügeleisen mit gut platzierten Löchern ausgestattet, aus denen der Wasserdampf austritt. Auch hier war ein Vergleich wichtig, denn die Anzahl sowie die Lage der Löcher auf der Bügelsohle spielen eine wichtige Rolle, denn beim Dampfbügeleisen dreht sich fast alles um den Wasserdampf, der das Bügeln enorm erleichtert.
Wie Sie sehen ist es nicht so einfach ein gutes Dampfbügeleisen zu kaufen, es gibt eine Menge zu beachten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Wattstärke, denn von Ihr ist die Temperatur der Sohle und somit auch der Wasserdampf abhängig.

Kommen wir nun zum Wasserdampf, der neben der Sohle der wichtigste Punkt eines Dampfbügeleisens ist, denn ein Dampfbügeleise ohne guten Wasserdampf ist nicht besser als ein normales Bügeleisen und erschwert im schlechtesten Fall auch noch die Arbeit. Die Qualitätsmerkmale des Wasserdampfes sind schnell aufgezählt. Angefangen beim Dampfdruck. Dieser ist der wichtigste Faktor eines Dampfbügeleisens und erleichtert schon viele Jahre die Arbeit des Bügels ungemein. Je höher der Druck, desto leichter die Arbeit und desto besser das Ergebnis. Kein Wunder also, warum viele mittlerweile auf deine Dampfbügelstation setzen, die einen viel höheren Wasserdampfdruck erzielen kann. Wie genau das alles Funktioniert und wieso der Wasserdampf das bügeln erleichtert, erfahren Sie im Dampfbügeleisen Funktionsweise Artikel.

Vorteile eines Dampfbügeleisens

Was natürlich ein wesentliches Kaufkriterium ist, sind die Vor und Nachteile eines Dampfbügeleisens. Sie zeigen den Unterschied zu herkömmlichen Dampfbügeleisen und erleichtern die Entscheidung ob man lieber ein Dampfbügeleisen oder eine Dampfbügelstation nimmt. Entscheidend ist also, was es Ihnen für Vorteile bringt, sich ein Dampfbügeleisen anzuschaffen oder das Dampfbügeleisen kaufen um somit Ihr altes zu setzten.

Der größte Vorteil eines Dampfbügeleisens steckt schon im Namen, der Wasserdampf. Auch normale Bügeleisen sind in der Lage kleine Mengen Wasserdampf zu produzieren. Diese Menge ist aber meist einfach viel zu gering und der Druck einfach zu schwach. Ein Dampfbügeleisen dagegen bringt schon Ordentlich Druck hinter den Wasserdampf, welcher das Bügeln enorm erleichtert.

Auch die Vorteile gegenüber einer Dampfbügelstation sind zu erwähnen. Neben dem geringeren Preis spielt auch die Handlichkeit eine große Rolle. Dampfbügelstationen sind dank ihres großen separaten Wassertanks deutlich größer und wuchtiger als reines Dampfbügeleisen. Ein Weiterer Vorteil ist die Einsatzbereitschaft der neusten Geräte. Die meisten Dampfbügeleisen sind heutzutage viel schneller Bügelbereit als andere, welches natürlich ein enormer Vorteil ist.

Fassen wir nochmal zusammen.

Vorteile allgemein:

1Wasserdampf erleichtert das Bügeln
1Wartungsfrei
1Selbstregulierend
1Bessere Bügelsohlen
1Schneller einsatzbereit

Vorteile gegenüber einer Dampfbügelstation:

1Schneller einsatzbereit
1Nimmt weniger Platz weg
1Weniger Stromverbrauch
1Geringer Anschaffungspreis

Nachteile eines Dampfbügeleisens gegenüber einer Dampfbügeleisenstation

Kommen wir nun zu den Nachteilen. Vor ab gilt es zu sagen, dass es gegenüber den herkömmlichen Bügeleisen keinerlei Nachteile gibt, den Dampfbügeleisen sind in allen Belangen besser als herkömmliche Bügeleisen. Die einzigen Nachteile die wir finden konnten, entstehen im Vergleich mit einer Dampfbügelstation. Die Dampfbügelstation, kann dank des separaten Wassertanks vielmehr Wasserdampf produzieren, und muss dem entsprechend wenige oft nachgefüllt werden. Des Weiteren wird der Wasserdampf nicht im Bügeleisen selbst produziert, sondern in einem zusätzlichen Generator. Dieser wird dann über einen Schlauch direkt unter die Sohle geführt. Der Generator ist in der Lage viel höheren Druck als herkömmliche Dampfbügeleisen zu erzeugen, welcher die Arbeit nochmal um einen kleinen Teil erleichtert. Dies spiegelt sich aber auch im Preis wieder, denn Dampfbügelstationen sind in der Anschaffung fast doppelt so teuer wie normale Dampfbügeleisen.

Nachteile gegenüber einer Dampfbügelstation:

2Geringere Kapazität des Wassertanks
2Weniger Druck des Wasserdampfs

Fazit

Wie wir kennen gelernt haben, spricht wirklich nichts dafür, sich ein normales Bügeleisen zu kaufen. Dampfbügeleisen sind nämlich den normalen Bügeleisen in allen Bereich weit überlegen. Die einzige Entscheidung, die Sie sich stellen müssen ist, ob Sie sich ein Dampfbügeleisen oder eine Dampfbügelstation kaufen. Beide haben Ihren Vor – und Nachteile und Sie sollten für sich abwägen, ob sich die teure Anschaffung einer Dampfbügelstation wirklich lohnt. Sollten Sie sich für ein Dampfbügeleisen entschließen, sollten Sie sich auf jedem Fall unseren Ratgeber sowie unsere Top 5 der besten Dampfbügeleisen anschauen.